18. JULI KREBS

Sie lassen sich kein X für ein U vormachen. Und kein R für ein P. Kein M für ein N. Und kein A für ein B. Kein C für ein Z. Kein Ü für ein Y. Das ist beeindruckend. Aber jetzt mal ganz ehrlich: Ein großes „I“ und ein kleines „l“, das ist nicht leicht, oder? Noch schlimmer: Bei einem neuen Password, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, sofort zu erkennen, wo es sich bei „O“ oder „0“ um einen Buchstaben und wo um eine Zahl handelt. Gar nicht einfach. Na, egal, jetzt feiern Sie erst einmal. Falls Sie heute wirklich Geburtstag haben und keine Zahl verwechselt haben.  (PAR)