Bernd Zellers böse Zeiten: Ein Karikaturist schaut dem Virus aufs Maul

Bernd Zellers böse Zeiten: Ein Karikaturist schaut dem Virus aufs Maul

Dazu fällt nur dieser Uralt-DDR-Witz ein: In der Provinz wurde man im VEB Daumendreh versammelt, weil der aus Berlin angereiste Genosse von der SED-Führung den erneut unglaublichen Fortschritt der werktätigen Klasse bejubeln lassen möchte. „Genossen“, brüllt er, „wir werden in diesem Jahr den Plan nicht nur erfüllen, sondern übererfüllen, und damit sichern wir den Sieg der Arbeiterklasse!“

mehr lesen
Beispiellose Medienvielfalt

Beispiellose Medienvielfalt

Dass drei Medien das Hilfspaket der Bundesregierung als „beispielloses Hilfspaket“ bezeichnen, mag ja in der Sache richtig sein – aber nach kritischem Journalismus klingt ein solcher Gleichklang der Rhetorik wohl eher nicht.

mehr lesen
Corona-Krise: Lachen nicht vergessen!

Corona-Krise: Lachen nicht vergessen!

Lachen in Zeiten von Corona. Das sind Momente, in denen sich der hustende Mann in der U-Bahn entschuldigend umblickt: „Kein Corona, nur Marlboro!“ Oder Konsumenten im Supermarkt eine Keilerei um die letzte Packung Klopapier starten.

mehr lesen
Nicht alles gefallen lassen

Nicht alles gefallen lassen

Den Spruch von Friedrich Schiller kennen Sie: „Es kann der Frömmste nicht im Frieden bleiben, wenn es dem lieben Nachbarn nicht gefällt.“ Ja, so ein Nachbarschaftsstreit kann böse enden. Und wo das alles so richtig böse enden kann, beschreibt ein Text von 1962. Aktuell wie eh und je.

mehr lesen
Ich und der Weltuntergang

Ich und der Weltuntergang

Waldsterben? Pah, lange her. Schweinepest? Längst vergessen. Börsencrash? Das war gestern. Doch keine Bange. Sie wird bald wiederkommen, die Furcht vor der Apokalypse. Kabarettist Dieter Nuhr hält für Ihre nächste Angstneurose die schönsten Untergangsszenarien parat.

mehr lesen
Falsche Ärzte

Falsche Ärzte

Der Stern berichtet, dass immer wieder falsche Ärzte auffliegen, und gibt bekannt, dass im Prozess klar wird, warum sie zu Betrügern wurden. Schuld ist doch nicht allenernstes derjenige, der eine Straftat begeht.

mehr lesen
Was darf die Satire?

Was darf die Satire?

Wenn einer bei uns einen guten politischen Witz macht, dann sitzt halb Deutschland auf dem Sofa und nimmt übel. Satire scheint eine durchaus negative Sache. Sie sagt: »Nein!«

mehr lesen